Eibenwald-, Storchen- oder Kapellenrunde – das sind drei von vielen Möglichkeiten, die Weilheimer Umgebung mit dem Fahrrad zu erkunden. Diese bekannten und ausgeschilderten Touren wurden jetzt von der Stadt Weilheim in einem neuen Radlflyer zusammengefasst. So können Gäste und Einheimische auf einen Blick Wegeführung und Länge der Touren erkennen; zusätzlich wurden sie um ein Höhenprofil erweitert.

 Die 23 bis 30 Kilometer langen Touren starten und enden an der Hochlandhalle.

Dem Namen entsprechend führt die Eibenwaldtour über Oderding und Paterzell zum Eibenwald und von dort über die Lichtenau und das Weilheimer Moos zurück nach Weilheim.

Die Storchenrunde ist eine Tour auf den Spuren der beliebten Tiere und verläuft flussabwärts entlang der Ammer über Raisting, Stillern und das Weilheimer Moos.

Auf der Kapellenrunde gibt es sowohl kleine als auch große Kirchen und Kapellen zu entdecken. Sie führt in östliche Richtung durch die Weilheimer Innenstadt zu den Hardtlandschaften und weiter über Haunshofen und Wielenbach zurück nach Weilheim.

Im Rahmen der seit 2008 ins Leben gerufenen Wege gibt es auch die Gögerlrunde, die als Wanderung ausgewiesen und mit über 30 weiteren Wandertouren in der Broschüre „Wandern im Pfaffenwinkel“ beschrieben ist. Diese Broschüre ist wie auch der neue Radlflyer kostenlos in der Tourist Information Weilheim, Admiral-Hipper-Straße 20, erhältlich. Im Anhang finden Sie diesen auch als PDF-Datei zum Download.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail info@weilheim.bayern.de
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-299

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch:
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
(27.07.2020 bis 07.09.2020 bis 16.00 Uhr)